KoKoTé-Botschafterin: Künstlerin Victorine Müller

«KoKoTé steht für Menschen und eine Arbeitswelt, die auf Teilhabe nicht auf Ausgrenzung setzen.»

Die Performance-Künstlerin Victorine Müller ist in Grenchen geboren und lebt und arbeitet in Zürich. Sie ist schon durch zahlreiche Ausstellungen aufgefallen, zuletzt im Kunsthaus Zofingen. Das traumwandlerische Überschreiten von Grenzen, das Eintauchen in andere Gedankenwelten, das Erkunden potentieller Realitäten, Leichtigkeit und Durchlässigkeit sowie atmosphärische Irrealität sind Wesensmerkmale von Victorine Müllers künstlerischem Schaffen.

«Scheinbar aktiv an einem sonderbaren Transformationsprozess teilhabend erscheinen ihre Werke als Phantasma, als Traumgebilde, dessen Geheimnis durch keinen noch so verstiegenen Deutungsversuch gelüftet werden kann – und es ist gerade dieses alle Inszenierungen von Victorine Müller durchdringende Mysterium, das anhaltend fesselt.» (Gabrielle Obrist)

Als langjährige Freundin des Gründerpaars Yvonne Herzog und Franz Huber unterstützt Victorine Müller das Projekt mit ganzem Herzen. Sie ist aber auch vom Zweck überzeugt.

Victorine IQ+
Shop
Ko Ko Te Botschafterin 3 Tasche
Fragezeichen ocker

«KoKoTé gibt Flüchtlingen eine Zukunft durch Bildung & Arbeit

und mit schlichtem Design Wertschätzung für Handwerk, Ökologie und Menschlichkeit.»

Victorine Müller - Künstlerin