Najiba Zadozaharo,

in der Lehre zur Textilpraktikerin EBA

Najiba Zadozaharo ist Näherin und auszubildende Textilpraktikerin bei KoKoTé. Sie spricht Arabisch und Deutsch und kommt aus Syrien.

Sie ist 52 Jahre alt und alleinerziehende Mutter von drei Kindern – und in der Lehre zur Textilpraktikerin bei KoKoTé. Sie ist ehrgeizig und gewillt, ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben leben zu können in der Schweiz. Im Jahr 2015 ist sie von Syrien in die Schweiz gekommen.

Sie erzählt:
«Meine kleine Tochter – macht jetzt gerade eine Ausbildung als Fachfrau Detailfachangestellte und ist im 2. Lehrjahr – erzählte mir folgende Geschichte:

Sie sprachen in der Berufsschule über Eltern und was diese von Beruf sind usw. Der Lehrer in der Berufsschule fragte also alle Lernenden nacheinander, was ihre Eltern beruflich machen würden. Als meine Tochter an der Reihe war, erzählte sie, dass wir im 2015 in die Schweiz gekommen sind als Flüchtlinge, weil in unserer Heimat Krieg ist. Sie, ihre beiden Geschwister und ihre Mutter seien aus Syrien hergekommen. Und sie erzählte weiter, dass ihre Mutter im Herbst eine Lehre beginnen würde.

Der Lehrer war etwas erstaunt und fragte sie nach dem Alter ihrer Mutter. Voller Stolz antwortete meine Tochter: «Meine Mutter ist 52-jährig». Zur Verwunderung aller antwortete der Lehrer: «Ich finde das ausserordentlich sinnvoll und auch mutig, dass deine Mutter hier in der Schweiz noch eine Ausbildung macht, denn es braucht Mut, in diesem Alter eine Ausbildung zu machen - alle Achtung.»

Najiba mit Poschti
Shop
Association Equilibre Portraits Najiba
Fragezeichen ocker

Ich finde das ausserordentlich sinnvoll und auch mutig,

dass Deine Mutter hier in der Schweiz noch eine Ausbildung macht, denn es braucht Mut, in diesem Alter eine Ausbildung zu machen - alle Achtung.

Lehrer der Tochter

Alle KoKoTé Produkte

Erhältlich in unserem Online Shop